Unternehmen

Die Plattform Kensington Crowd wird von der Kensington Crowd GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der CrowdDesk GmbH, betrieben. Sowohl bei der Kensington Crowd GmbH als auch der CrowdDesk GmbH handelt es sich um von der Kensington Family Office AG unabhängige Gesellschaften. Die Zusammenarbeit zwischen der Kensington Crowd GmbH, der CrowdDesk GmbH und der Kensington Family Office AG funktioniert dabei wie folgt: 
 

Hintergrund

Die Kensington Family Office AG konzentriert sich auf die Auswahl und die Akquise von Immobilienprojekten sowie ausgewählte Startup-Unternehmen. Über die Crowdinvesting-Plattform Kensington Crowd wird Anlegern die Möglichkeit geboten, ihr Geld in Form verzinslicher Nachrangdarlehen für die Finanzierung von Immobilienprojekten und jungen Unternehmen einzusetzen.

Die rechtlichen Grundlagen der Crowdfinanzierung ergeben sich aus dem Vermögensanlagengesetz (VermAnlG). Das dort verankerte Schwarmfinanzierungsprivileg ermöglicht es internetbasierten Plattformen wie der Kensington Crowd, Finanzanlagen effizient zu vermitteln, bei dem Projekte bis zu 2,5 Mio. Euro finanziert werden können. Für solche Finanzanlagen sind keine Anlageprospekte notwendig, die sonst bei Vermögensanlagen und Wertpapieren gesetzlich erforderlich sind.

Das Betreibermodell

Für das Betreiben der Crowdinvesting-Plattform kooperiert die Kensington Family Office AG mit der CrowdDesk GmbH.
Diese wurde im Jahr 2011 als bürgerschaftliche und unternehmerische Antwort auf die weltweite Finanzkrise gegründet, mit dem Anliegen eine transparente Alternative zum etablierten Finanzsystem zu bieten. CrowdDesk fokussiert sich als technischer Finanzdienstleister und Finanzanlagenvermittler auf die Realisierung bürgernaher Projektfinanzierungen und ist Spezialist in der Vermarktung, Abwicklung und Administration von Schwarmfinanzierungen.

Im Rahmen der Kooperation konzentrieren sich die Kensington Family Office AG und CrowdDesk jeweils auf das, was sie besonders gut können:
 
  • Die Kensington Family Office AG als Mitglied der KENSINGTON Gruppe, zu der neben einem Family Office,ein Immobilienunternehmen mit Filialen in Deutschland, der Schweiz, Spanien und Dubai und Süd Afrika, eine Immobilien Academy, ein Reiseportal gehören, ein Verlag u.a. mit einem Life Style Magazin gehören, nutzt ihre Expertise und das über 20-Jährige und umfangreiche Netzwerk der Gruppe, um Projekte zu identifizieren. Sie wählt diese anhand ihrer Anlage- und Finanzierungsgrundsätze aus und schlägt sie der Online-Plattform Kensington Crowd zur Vermittlung vor.
  • Die CrowdDesk GmbH stellt die technische Infrastruktur und kaufmännische Dienstleistungen zur Verfügung und betreibt die Online-Plattform Kensington Crowd in der Kensington Crowd GmbH.
 

Sie haben Fragen?

069 2547 413 76

Newsletter-Anmeldung